Veranstaltungen:

Fachseminar Geschäftsprozess-management

27. Juni 2019
in Karlsruhe.

„Herausforderungen der Zukunft antizipieren und thematisieren“

„Authentisches und kollegiales handeln“

„Kompetenter, zuverlässiger Partner für Mitarbeiter und Kunden“

„Vorschläge und Handlungsempfehlungen im Detail“

„Gute Vernetzung zwischen strategischen und operativen Themen“

„Spezialisten mit praxisorientierten Ansätzen“

Vertriebsmanagement

Bisher vertrauen nach wie vor die meisten Kunden beim Abschluss ihrer Versicherungen auf den Rat des Vermittlers. Gleichzeitig steigt durch die zunehmende Erfahrung in verschiedenen Lebensbereichen das Vertrauen in die Empfehlungen der Technologie. So wird auch beim Kauf von Finanzdienstleistungen immer mehr die gewohnte Transparenz, Vereinfachung und Kanalvielfalt erwartet, denn Kunden kennen keine „Vertriebswege“.

Neben diesem Trend zur Digitalisierung bei Angebot und Nachfrage stehen viele Versicherungsunternehmen zusätzlich vor folgenden Herausforderungen:

  • Die Fähigkeiten und Vorteile des klassischen Vertriebs sind nicht ausreichend mit modernen Services und Technologien kombiniert.
  • Neben der Kundenabwanderung gefährden auch massive Streuverluste in allen Vertriebskanälen die Ertragsziele.
  • Dem Vertrieb fehlt neben der adäquaten technischen Ausstattung, die Zeit und die Systematik für die dringend notwendige Bestandsarbeit.
  • Zur Erhöhung der Marktabdeckung muss die aktive Kunden- und Vertriebspartneransprache zur Direktion hin erweitert werden.
  • Regulatorische Anforderungen zwingen zur Anpassung von Geschäftsmodellen.

AAA unterstützt u.a. bei der Entwicklung neuer Absatzkanal- und Steuerungskonzepte zur Erfüllung der erhöhten Effizienz- und Regulationsanforderungen im Vertrieb. Dazu gehört auch die Balance von On- und Offlinekanälen zur Förderung des physischen Vertriebs bei gleichzeitiger Erfüllung der Kundenerwartung.