Veranstaltungen:

Fachseminar Geschäftsprozess-management

am 28. oder 29. November 2018.

„Herausforderungen der Zukunft antizipieren und thematisieren“

„Authentisches und kollegiales handeln“

„Kompetenter, zuverlässiger Partner für Mitarbeiter und Kunden“

„Vorschläge und Handlungsempfehlungen im Detail“

„Gute Vernetzung zwischen strategischen und operativen Themen“

„Spezialisten mit praxisorientierten Ansätzen“

Smart Home

Neben der KFZ-Versicherung ist auch in den anderen Sparten der Komposit-Versicherung der Einsatz von Sensorik ein Thema mit zunehmender Bedeutung. Hinsichtlich der grundsätzlichen technischen Lösungsstruktur und der benötigten Komponenten gibt es viele Analogien. Die Zielszenarien weisen jedoch signifikante Unterschiede auf.

Über die Sensorik im Gebäude oder der Wohnung werden neue, für die Versicherungswirtschaft aktuell unbekannte Daten gewonnen. Diese können als  Grundlage neuer Serviceangebote dienen. Abweichend von vielen Telematik-Angeboten steht dabei nicht die Erhebung des Kundenverhaltens im Vordergrund, sondern das Thema Prävention und damit die Reduzierung der Schadenkosten. Die Einsatzszenarien sind vielfältig und beinhalten zum Beispiel die Erkennung von Wasserschäden, den Einsatz von Rauchmeldern oder Alarmanlagen.

Allein mit der Prävention und der Nutzung im Schadenmanagement ist das Themenfeld aus unserer Sicht aber noch nicht ausgereizt. Vielmehr werden Dienstleistungsbereiche entstehen, die die Daten der verbauten Sensorik zur Entwicklung erweiterter Serviceangebote, wie beispielsweise zur Steuerung eines Handwerkerservices oder zur Einsatzplanung des Winterdienstes nutzen.

Grundsätzlich sind wir der Überzeugung, dass Komposit-Versicherungen immer Teil der entstehenden aggregierten Leistungsangebote sein werden. Bleibt die spannende Frage, ob Versicherer sich als Anbieter dieser Leistungsbündel positionieren oder sich alternativ als „Zulieferer“ für die entstehenden Servicewelten verstehen.

Wir als AAA beraten unsere Kunden hinsichtlich der zu definierenden individuellen Zielsetzungen, unterstützen bei der Pilotierung erster Testfelder sowie bei Konzeption und Umsetzung.