X

Fragen

Welche Projekte bearbeitet Auctor Actor Advisor?

Wir sind Experten für Versicherungen. Unsere Kunden gehören zu den größten und führenden Unternehmen ihrer Branche. Im Versicherungsbereich reicht die Bandbreite von den großen, multinationalen Gesellschaften über groß und mittelgroße VVaGs bis hin zu kleineren Spezialversicherern.

 
Die Rolle die Sie wahrnehmen kann sich von einer strategisch, konzeptionellen Entscheidungsvorbereitung, über das Management großer Projekte oder Programme bis zu einer coachenden Umsetzungsbegleitung erstrecken. In manchen Fällen wandelt sich der Charakter der Beratung auch innerhalb eines Projektes im Zeitablauf.

Wie groß ist ein Projekt?

Die Projektgröße hängt von der konkreten Aufgabe ab. Da wir eng mit unseren Kunden zusammenarbeiten, kann die Teamgröße zwischen 3 und 30 Mitarbeitern liegen.

Wie lange dauert ein Projekt?

Die Dauer unterscheidet sich stark, je nach der konkreten Aufgabe liegt sie zwischen 3 Monaten und 1 bis 2 Jahren. Bei länger laufenden Projekten rotieren unsere Berater nach einer gewissen Zeit, sofern unser Kunde zustimmt. Das sorgt für ständig neue, spannende Herausforderungen.

Wie oft muss ich reisen?

Wir arbeiten in der Regel bei unseren Kunden vor Ort. Dies bringt Reisen innerhalb Deutschlands sowie ins europäische Ausland mit sich. Die Dauer der Reise hängt von der konkreten Projektaufgabe ab. An Wochenenden sind Sie aber stets zu Hause. Häufig auch an einem Werktag, denn wir bieten die Möglichkeit des sogenannten Homeoffice.

Wie wird meine Arbeit bewertet?

Wir praktizieren ein häufiges und schnelles Feedback. In jedem Projekt erhalten Sie Feedback von Ihrem Projektleiter – oder als Projektleiter von unserem auftragsverantwortlichen Geschäftsführer. Zum Jahresbeginn führen Sie mit Ihrer Führungskraft ein Beurteilungs- und Förderungsgespräch, das auf den Projektfeedbacks basiert.

Wie kann ich mich weiterentwickeln?

Auf Basis ihres jährlichen Beurteilungs- und Förderungsgespräches werden Sie individuell gefördert: mit fachlichen Seminaren, Trainings der personenbezogenen Fähigkeiten wie auch durch Coachings und Feedbacks. „Up-or-out“ halten wir nicht für zielführend – Ihre Entwicklung ist so individuell, wie Sie es sind.